Crew

Hier sei es einmal ganz laut gesagt: Wir haben die beste Crew der Welt! Mit ihr können wir jederzeit auf große Fahrt in See stechen. Shanghaien können Sie unsere Matrosen nicht – aber ganz offiziell anheuern.

Thomas Billharz, Firmengründer und Ansprechpartner für Unternehmen

Er steht seit dem Stapellauf des Unternehmens als Kapitän auf der Brücke. In diesen nun schon fast 25 Jahren Fahrenszeit ist er entsprechend weit in der Welt der Wirtschaft herumgekommen. So trifft er die richtigen Entscheidungen, bei Flaute oder rauer See. Wie alle guten Seefahrer setzt er auf Offenheit und Ehrlichkeit – auf sein Wort ist Verlass. Und wenn Sie als Unternehmer gutes Personal suchen, rufen Sie ihn einfach an unter +49 07703 8558.

Heike Billharz-Meuser, Personaldisponentin und Ansprechpartnerin für Unternehmen

Was wäre ein Kapitän ohne einen guten ersten Offizier an seiner Seite? Heike Billharz-Meuser ist von unserer Brücke nicht wegzudenken. Als linke und rechte Hand des Kapitäns ist sie die Ansprechpartnerin für alles und die ganze Crew – die gute Seele an Bord.

Tanja Herbst, Personaldisponentin

Das Hauptdeck ist groß. Wer den Überblick behalten will, muss sich durchsetzen können. Tanja Herbst ist blitzschnell, wenn es „Leinen los“ heißt, hält auch bei Wellengang sicher Kurs, löst jeden Knoten und das immer mit einem Lächeln auf den Lippen.

Renata Zaleska, Dolmetscherin

"Herzlich willkommen an Bord!" Der Platz von Renata ist an der Gangway. Adrett, freundlich und vielsprachig managt sie den Empfang unserer neuen Crewmitglieder, weist sie in deren Landessprache ein, bringt sie zu ihren Kajüten ... und ist immer da, wo ein schlauer Kopf und helfende Hände gebraucht werden.

Nina Meuser, Nesthäkchen oder Kapitän in spe

Im Moment verdient sie ihre Taler als Smutje und legt mal hier und mal da Hand an, sehr zur Freude der ganzen Crew. Und wer weiß, wo die Wellen auftreffen – vielleicht trägt sie ja mal die Kapitänsmütze.

Sam, Bordhund

Unser Sam lässt es eher ruhig angehen. Nicht wie seine Kollegin an Bord der Gorch Fock: Terrier-Dame „Whisky“ hatte das Hauptdeck dort voll im Griff und biss jeden in die Hose, der beim Kommando „Aufentern“ nicht rechtzeitig ins Gebälk kam. Sam dagegen sieht dann und wann nach dem Rechten, begrüßt Gäste an Bord und hält stets Ausschau nach ein paar Streicheleinheiten.

Helfer Land- und Forstwirtschaft

 

Mehr

Dachdecker

 

Mehr

Produktionshelfer

 

Mehr

Schweißer- WIG/MAG

 

Mehr

Fleischer

 

Mehr

Zerspanungs- / Industriemechaniker

 

Mehr

CNC-Schleifer

 

Mehr

CNC- Maschinenbediener

 

Mehr

Examinierte Pflegefachkräfte/ med. Fachangestellte

Mehr

Altenpfleger

Mehr

Exam. Pflegefachkraft - stationär

Mehr

Gesundheits- und Krankenpfleger oder OTA

Mehr